MaBiS

Marktregeln für die Durchführung der Bilanzkreisabrechnung Strom

Mit der MaBiS reguliert die Bundesnetzagentur alle mit der Bilanzkreisabrechnung in Zusammenhang stehenden Geschäftsprozesse und Marktkommunikation. Ziel der MaBiS (Marktregeln für die Durchführung der Bilanzkreisabrechnung Strom) ist die durchgängige Prozess- und Datenbeschreibung für die einzelnen Geschäftsprozesse der Bilanzkreisabrechnung.

MaBiS 2.0 effizient und komfortabel abwickeln

Für die MaBiS 2.0 bieten wir Ihnen in BelVis EDM STROM erweiterte Funktionalitäten an, die Ihr Tagesgeschäft und Ihre Arbeitsabläufe im Rahmen der MaBiS optimal unterstützen. Die MaBiS-Erweiterungen für BelVis EDM beinhalten sowohl die neuen Datenformate für die Marktkommunikation als auch notwendige und komfortable Funktionen für Prozesse der MaBiS 2.0. Mit BelVis EDM STROM führen Sie Ihre kompletten datenweitergabepflichen marktkonform und effizient durch.

Die MaBiS-2.0-Erweiterungen umfassen Funktionen für Netzzeitreihen, Clearinglisten, Normlastprofile, Bilanzierungegebietswechsel und für den Zwischenbilanzierungstermin für die Korrekturbilanzkreisabrechnung.

Die bestehenden EDIFACT-Nachrichtentypen wurden präzisiert und weitere Nachrichtentypen neu aufgenommen. Ein Überblick:

APERAK

Anwendungssystemfehlermeldung

CONTRL

-/-

IFTSTA

MaBiS-Meldung(en)

MSCONS

Prozessbericht, Zeitreihen im Rahmen der Bilanzkreisabrechnung, Normiertes Lastprofil

ORDERS

Bilanzkreiszuordnungsliste, Lieferantenclearingliste, Normiertes Lastprofil

PRICAT

Ausgleichsenergie

UTILMD

Bilanzkreiszuordnungsliste, Lieferantenclearingliste, Aktivierung/Deaktivierung von Bilanzierungszählpunkt(en), Neuzuordnung von Zählpunkt(en)

Ansprechpartner
Markus Probst
+49 2408 9385-462
 
Was leistet hier