Software Lösungen stets auf dem Stand der Technik

KISTERS Wasser-Lösungen kombinieren moderne Software-Technologie mit fundierten Kenntnissen von Anwendungen und Märkten. Dank dieser einzigartigen Kombination können wir maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedliche Märkte bereitstellen. Und mehr: Wir arbeiten mit unseren Kundinnen und Kunden langfristig und vertrauensvoll zusammen. Nur so können wir unsere Lösungen nach ihren Wünschen entwickeln – innovativ, nachhaltig und zukunftssicher. Von der Spezialanwendung bis zum öffentlichen Informationsportal ... alle Lösungen sind direkt für die jeweiligen Endbenutzer:innen konzipiert.

Professionelles Messdatenmanagement für alle Aufgaben der Wasserwirtschaft

Das wasserwirtschaftliche Informationssystem WISKI ist der Allrounder, der Sie bei jeglichen Aufgaben in Messnetzverwaltung, Datenerfassung, -kontrolle oder -auswertung unterstützt. Ob in der Hydrologie, Meteorologie, Grundwasserbeobachtung, Hochwasservorhersage und -alarmierung, Gewässergütekontrolle, Stadtentwässerung oder Kraftwerks- und Talsperrenbetrieb: Für jegliche wasserwirtschaftliche und hydrologische Aufgabenstellungen bietet WISKI die passenden Fachfunktionen, die Ihnen tagtäglich den Arbeitsablauf erleichtern und aussagekräftige Ergebnisse liefern.

WISKI-Eigenschaften und -Funktionen

Messnetzverwaltung und Messdatenmanagement

  • Messnetzverwaltung mit unbegrenzter Anzahl an Messstationen, Parametern und Beobachtungsgrößen
  • Stammdatenmanagement, flexibel nach Stationstypen und Fachgebieten; alle Fachparameter enthalten; Historisierung
  • Messdatenmanagement: Momentan- und Mittelwerte für jedes Zeitintervall und nicht limitierte Zeiträume, nicht-äquidistant und gerastert, interpolierbar oder nicht; Audit-Trail
  • Weitere Datentypen: Ensembledaten, räumliche Daten (Raster), Probenahmen, ökologische Beobachtungen
  • Datenzugriff über flexibel gestaltbare Baumansichten und standardmäßig integrierte Karte; Favoritenansichten

Datenqualität und Validierung

  • Datenvalidierung und -korrektur in Grafiken und Tabellen mit zahlreichen Bearbeitungsfunktionen (Einzelwerte, Zeitbereiche, Lücken schließen, Werte kopieren und v. a. Methoden)
  • Hinzufügung von Qualitätsmerkmalen und Bemerkungen für Messwerte zur Verbesserung der Datenqualität

Auswertungen und Statistiken

  • Standard- und Extremwertstatistik: automatische Min-, Max- und Mittelwertberechnungen; Niedrig- und Hochwasserstatistik; Trendanalysen und v.a. Statistikverfahren
  • Berechnungen und Auswertungen: leistungsfähige, anpassbare Algorithmen für Datenberechnung und Datenanalyse 
  • Abflussmessung / Schlüsselkurven: Erfassung und Auswertung von Abflussmessungen. Schlüsselkurven-Editor mit vielen Schlüsselkurvenverfahren und Analysemethoden

Berichte und Datenveröffentlichung

  • Reporting: normierte Standardberichte und Individuelle, kundenspezifische Berichte
  • Publikation der Daten in Internet und Intranet (eigene Portalapplikationen)

Datenaustausch, Im- und Export

  • Datenaustausch: Import- und Exportfunktionen für Zeitreihen-/Messwert- und Stammdaten; Unterstützung offener Standards mit Web Services, ODATA, WATERML und REST API
  • Integration von Zeit- und Raumdaten durch Schnittstellen zu GIS-Systemen (ESRI, QGIS)
  • Unterstützung von IoT (Internet of Things) und LoRaWAN
  • Telemetrie: Eigene Abrufsysteme SODA & HydroTel mit spezieller Soft- und Hardware für Kommunikationsaufgaben

Software-Technik

  • Einfache Integration in bestehende IT-Umgebungen (MS Windows, Linux, Web-Benutzeroberflächen)
  • Hohe Verfügbarkeit der Daten und Anwendungen über Client-Server-Architektur mit zentraler Datenbank (Oracle, MS SQL Server; PostGreSQL)
  • Anpassungen an individuelle Workflows durch die integrierten Programmierumgebungen (KiScript, Python)

Anfrage

KISTERSdatasphere: Cloud-Lösung für (Sensor-) Daten

Die richtigen Entscheidungen aus großen Datenmengen abzuleiten wird für jedes moderne zukunftsorientierte Unternehmen immer wichtiger.

Sensornetzwerke wie das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) erzeugen weltweit immer größere Datenmengen. Nutzen Sie Ihre Chance und profitieren Sie von dieser Datenflut: Mit datasphere, der globalen Komplettlösung für Sensordaten. Sie zeigt ihnen jederzeit, was in Ihrem IoT-Netzwerk passiert und mehr... Mit datasphere treffen Sie die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit.

Funktionen & Features

Mit datasphere haben Sie Ihr Sensornetz im Griff. Dabei unterstützen Sie übersichtliche Monitoring-Dashboards, Echtzeit-Meldungen und mehr:

Sicherheit

In datasphere sind Ihre Sensordaten sicher und vor unbefugtem Zugriff geschützt

Einfache Visualisierung

Sie können jederzeit und überall per Web-Browser auf Ihre Sensordaten zugreifen. Sensorkarten mit Echtzeitdaten sowie historischen Entwicklungen innerhalb Ihres Systems helfen Ihnen, aktuelle und wiederkehrende Probleme zu identifizieren.

Alarmierung

Echtzeit-Meldungen können für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung sein. Mit dem einfach zu bedienenden Alarm-Management können Sie individuelle Schwellwerte für Ihre Sensoren festlegen und die Empfänger der Alarm-Meldungen verwalten, damit jeder Alarm an das richtige Team geht und es schnell entsprechend reagieren kann. Statistiken und eine Protokollierung der Alarme unterstützen Sie dabei, das Verhalten Ihres Netzwerks zu analysieren.

Integration mit offenen Daten

Um Ihr Netzwerk schnell zu erweitern, steht eine ganze Reihe von offenen und kommerziellen Daten zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie eigene Sensordaten über datasphere mit anderen Benutzern teilen. Dies eröffnet Ihrer Organisation bzw. Ihrem Unternehmen eine Reihe von Geschäftsmodellen und Kooperationen.

Validierung & Bearbeitung

Bessere Daten führen zu besseren Entscheidungen. Deshalb bietet datasphere Bearbeitungs- und Validierungswerkzeuge, um die Qualität Ihrer Daten zu erhöhen.

Berichte

Auf Knopfdruck erstellt datasphere verschiedene Arten von tabellarischen Berichten, die Ihnen einen Überblick über das Sensorverhalten geben. Aus dem Verhalten in der Vergangenheit können Sie Rückschlüsse ziehen, was am wahrscheinlichsten in der Zukunft passieren wird.

Webcams

Mit Hilfe von Webcams behalten Sie Ihre Sensoren leicht im Auge.

Anfrage Broschüre

Risikominimierung: Wissen, was auf Sie zukommt

HydroMaster empfängt Radardaten in Echtzeit und beobachtet Niederschläge in hoher räumlicher und zeitlicher Auflösung. Sie erhalten Ihre Vorhersagen für bis zu 15 Tage im Voraus. Extreme Niederschlagsereignisse werden durch den HydroMaster-Schweregrad (ein Vorhersage-Index für Extremereignisse) kenntlich gemacht. HydroMaster ermöglicht Ihnen einen Überblick und einen Zeitvorsprung, um Ihre Aktionspläne aufzustellen und die notwendigen Verfahrensabläufe festzulegen. Mit HydroMaster wissen Sie nicht nur, was auf Sie zukommt, sondern auch "wann" es kommt und welche Auswirkungen zu erwarten sind.

Vereinfachen Sie sich die Bedienung

HydroMaster bietet Ihnen eine Reihe interaktiver Karten, Diagramme und Tabellen: Radarkarten, Niederschlagssummen, Alarmstatus oder Jährlichkeiten. Mit einem einzigen Klick fügen Sie Ihre bevorzugte Ansicht Ihrem eigenen privaten Dashboard hinzu. Erstellen Sie Ihre persönliche Ansicht, indem Sie die Elemente neu positionieren und in ihrer Größe anpassen. Mit dem HydroMaster-Dashboard haben Sie alles unter Kontrolle.

Stellen Sie Vorhersagen und Warnungen für Ihr Auswertungsgebiet zusammen

HydroMaster passt sich genau Ihrem Auswertungsgebiet an, anstatt Ihnen eine beliebige Vorhersage zu geben. Mit wenigen Klicks können Sie Ihr Auswertungsgebiet definieren oder Ihre persönlichen Ressourcen und Hotspots hervorheben. Wenn Sie Ihre Polygone (z. B. Einzugsgebiete) von einem GIS-System erhalten haben, können Sie sie ins System laden, anstatt sie neu eingeben zu müssen. Sobald HydroMaster Ihre Objekte kennt, berechnet es automatisch Niederschlagssummen und Vorhersagen. Greifen Sie über Karten, Diagramme und Tabellen auf diese Ergebnisse zu.

Richten Sie Ihre Alarme und Warnungen ein

Sparen Sie Zeit, während HydroMaster die Daten für Sie überwacht. Richten Sie individuelle Alarme und Warnungen für Ihre Objekte ein und organisieren Sie Benachrichtigungen über SMS, E-Mail oder sogar Twitter. Wählen Sie Ihren bevorzugten Medienkanal aus. Alle Alarm- und Warnsituationen werden aufgezeichnet und auf dem Bildschirm angezeigt. Im Alarmfall steht ein umfangreicher Satz von Statistiken – einschließlich der Starkregenanalyse mit Rückkehrzeiten zur Verfügung – oder für die Analyse nach Ende des Ereignisses.

Nutzen Sie HydroMaster gemeinsam in Ihrem Team

Mit der Zugriffsberechtigung von HydroMaster können Sie HydroMaster im Team nutzen. Lassen Sie Ihr gesamtes Team an den leistungsfähigen Funktionen teilhaben, indem Sie weitere benötigte Benutzer aus Ihrem Unternehmen hinzufügen. Als lokaler Administrator entscheiden Sie selbst über die einzelnen Berechtigungen. Dies ist ideal, um HydroMaster für 24/7-Betriebsabläufe einzurichten oder Alarmmitteilungen und Warnungen mit anderen zu teilen.

Anfrage Broschüre

Unsere Lösungen wandeln komplexe Daten in leicht verständliche Informationen um und generieren neue wertvolle Erkenntnisse, um einen guten Gesamtzustand unserer Wasserressourcen sicherzustellen

Unsere Lösung basiert auf bewährten, zuverlässigen Technologien und dem Wissen eines weltweiten Kundenstamms. Sie erfüllt alle täglichen und langfristigen Anforderungen an Daten für Wasserqualität und Ökologie in Ihrem Unternehmen: wie sie gespeichert, ausgewertet und in Berichten veröffentlicht werden. In Verbindung mit anderen KISTERS Lösungen können hydrologische und meteorologische Echtzeitdaten mit chemisch-physikalischen Probenergebnissen und biologischen Beobachtungen in einem einzigen System gespeichert werden. Damit steht für Sie eine umfassende Lösung zum Umweltdatenmanagement bereit.

Reagieren Sie auf sich ändernde Umgebungen und Gegebenheiten

Bei der Messung und Auswertung der Wasserqualität, sei es über physikalische, chemische oder biologische Indikatoren, sind die Möglichkeiten endlos. Sie benötigen ein Softwarepaket, das in Ihrer Organisation schnell und einfach an sich ändernde Anforderungen bei der Datenerfassung und -auswertung angepasst werden kann. Wir bieten eine äußerst vielseitige und konfigurierbare Lösung, die all Ihren Anforderungen an Datenspeicherung, Datenintegration und Analyse gerecht wird.

Verbinden Sie bequem alle Wasserqualitätsdaten mit Laborergebnissen, die traditionell im LIMS gespeichert sind

Wichtiger als die Datenmenge ist die Vielfalt der Wasserqualitätsdaten – sie können als Stichproben manuell und/oder automatisch entnommen werden. Sie müssen Beziehungen zwischen Datensätzen anzeigen und untersuchen können. Zur Verbesserung des Workflows können Sie bestehende Laborpraktiken anhand von Stammdatentrends zu Probenbehälterspezifikationen, Probenlagerzeiten und Temperaturen, bei denen Proben an Labore geliefert werden, überprüfen.

Integrieren Sie ökologische & diskrete Daten aus Feldproben in kontinuierliche Zeitreihendaten

Wenn Sie ehemals isolierte Informationen zusammenführen, ist eine optimierte Verwaltung der Daten erforderlich. Diagramme, Grafiken, Box-Whisker-Diagramme, Karten und andere Möglichkeiten offenbaren Trends und Muster in Ihren Umweltdaten. Die Visualisierung der Daten kann dazu beitragen, mögliche Fehlinterpretationen zu vermeiden, Ihre Intuition zu überprüfen und Entscheidungssicherheit zu schaffen. Entwerfen Sie integrativere Managementprogramme, die die von Ihrer Gemeinde geschätzten Wassereinzugsgebiete und Ökosysteme schützen und wiederherstellen.

Datenanalyse der Wasserqualität

Damit Ihre Wasserqualitätsdaten für Sie von Nutzen sind, müssen Sie in Informationen umgewandelt werden. Dies wird mit verschiedenen Methoden und bekannten standardisierten statistischen Techniken erreicht, z.B. Regressionen, Trends und Häufigkeitsanalysen oder mit Hilfe von graphischen Visualisierungstechniken wie Box-Whisker-Diagrammen oder räumliche Darstellungen der Daten. Darüber hinaus gibt es viele Statistikpakete, mit denen Fachleute vertraut sind. Bei den Lösungen der KISTERS Wasserqualität und Ökologie haben Sie die Wahl zwischen einer Reihe von integrierten Datenanalysen oder einer Schnittstelle zu Ihrem bevorzugten Statistikpaket.

Analysieren Sie Ihr Ökosystem vollständig

Statt sich nur auf einzelne Indikatoren für die Wasserqualität zu verlassen – wie das Vorhandensein giftiger Chemikalien oder Nährstoffmengen wie Stickstoff oder Phosphor – ist es für Umweltmanager wichtig, sich auf biologische Daten zu stützen, um die Gesundheit und Robustheit eines bestimmten aquatischen (Ufer-)Ökosystems zu beurteilen. Während eine Wasserprobe nur eine Momentaufnahme liefert, kann die Bewertung des Artenreichtums und der Zusammensetzung ein viel breiteres Verständnis für die langfristige Gesundheit eines Wassersystems liefern. Daher ist es wichtig, dass diese Bioindikatoren in Verbindung mit relevanten physikalischen und chemischen Indikatoren für eine umfassende Auswertung verwendet werden können. Wir geben Ihnen die Werkzeuge an die Hand, um Ihre Probenahmedaten und biologischen Daten in einem System zu speichern und zu analysieren.

Anfrage Broschüre KiECO Broschüre KiWQM

Ob Pegelstände und Daten zu Überschwemmungen, Wasserqualitätsdaten, meteorologische Informationen oder Umweltdaten im Allgemeinen: Heutzutage ist es für jedermann an der Tagesordnung, sich im Internet zu informieren, wie die aktuelle Lage aussieht.

Das bedeutet: Unternehmen, die Wasser- und Umweltdaten öffentlich im Internet bereitstellen möchten oder müssen, benötigen eine Software-Lösung, die auch bei hohen Zugriffszahlen schnell reagiert, Daten nahezu in Echtzeit zur Verfügung stellt und das Unternehmen kaum administrativen Aufwand kostet.

WISKI Web im Überblick

WISKI Web ist die neue Lösung zur einfachen Datenbereitstellung im Web. Es zeigt die Daten übersichtlich in Karten, Grafiken sowie Tabellen an und ermöglicht dem User im Web-Browser seiner Wahl eine einfache Navigation durch die Daten.  

Die Hauptmerkmale von WISKI Web:

  • Responsives Design: Die Darstellung der Daten passt sich an das Endgerät (PC, Tablet, Laptop, Smartphone) an.
  • Barrierefreiheit: WISKI Web entspricht der EU-Richtlinie „EU-Richtlinie 2016/2102 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen“.
  • Schnelle Reaktion: Auch bei hohen Zugriffszahlen zeigt die Webseite jedem User schnell genau das an, was er sehen möchte.
  • Einfache Installation und Konfiguration: Die Basisfunktionen sind innerhalb eines Tages einsatzbereit.
  • Wahlweise Cloud oder On-Premises: WISKI Web läuft als Installation im eigenen Unternehmen, ganz einfach in der KISTERScloud und auch in anderen Cloud-Lösungen.
  • Anpassungen und Erweiterungen: WISKI Web lässt sich an die Anforderungen des Kunden anpassen. Es stehen viele zusätzliche Plug-Ins zur Erweiterung des Funktionsumfangs zur Verfügung.

Beispiele

Folgende Web-Portale basieren auf WISKI Web.
Sie verdeutlichen sowohl die Interaktionsmöglichkeiten als auch die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten:

Anfrage Broschüre

Moderne Technologien für Ihre Feldbesuche

Nutzen Sie für Ihre Feldbesuche und Kontrollgänge die Vorteile mobiler Endgeräte - Smartphones, Tablets und Notebooks - und integrieren die damit erfassten Daten in Ihre KISTERS Wasser-Lösung.

FieldVisits, die KISTERS Applikation für die digitale, manuelle Datenerfassung im Feld, führt Ihr Außendienstpersonal Schritt für Schritt durch die Feldbesuche. Ablesungen, Messungen und Probenahmen lassen sich direkt in moderne digitale Handerfassungsmasken eingeben. Um die Qualität der Daten zu verbessern, werden sie bereits bei der Eingabe validiert (integrierte Validierungsregeln). Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten zur zusätzlichen Eingabe von Beobachtungen und Speicherung von Fotos, um die Informationen weiter aufzuwerten. Damit dokumentieren Sie auch Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie Kalibriermessungen.

Mit FieldVisits arbeiten Sie autark, wenn Sie offline sind:  Konfigurieren Sie Ihre Feldbesuche bequem vorab im Büro und laden Sie die relevanten Informationen auf das mobile Gerät. Nach dem Feldbesuch lassen sich die im Feld erfassten Daten und Informationen direkt, automatisch und einfach in Ihre KISTERS Wasser-Lösung übertragen. Die gesammelten Feldinformationen werden automatisch Ihren Pegelstationen, Grundwasser- oder Talsperrenmessstellen, Klimastationen oder Probenahmeorten zugeordnet.

Vor Ort überwachen, beurteilen und rechtzeitig erkennen

FieldVisits ist ausgelegt für alle Arten von Anlagen mit ständiger Überwachungspflicht und nicht automatisch gemessenen Parametern. Nutzen Sie es z.B. für Ihre Pegel- und Abflussmessstellen, Kontrollgänge bei der Talsperrenüberwachung, das Monitoring von Grundwasserpeilrohren und -brunnen, die Erfassung von Wetterparametern an Klimastationen oder für die Erfassung von Probenahmen und deren Feldparametern vor Ort.

FieldVisits bietet unterschiedlichen Eingabemasken für Ablesungen und Messungen, für Probenahmen zur Wasserqualität, für Eichmessungen sowie für Wartungs- und Reparaturarbeiten, zwischen denen der Außendienstmitarbeiter an der Messstelle einfach wechseln kann. Dabei erlaubt FieldVisits auch parallele Eingaben, wenn die Messtelle mehrere unterschiedliche Ausprägungen hat, z.B. Wassermenge und -qualität.

Effizient vor Ort

Im Feld gibt viel zu tun, und Zeit ist kostbar. Deshalb ist FieldVisits besonders einfach, benutzerfreundlich und in mehreren Sprachen erhältlich.

Messstellen werden automatisch anhand von QR- und Barcodes identifiziert. FieldVisits stellt sich auf dem Bildschirm des mobilen Geräts immer passgenau dar: Zum Beispiel zeigt die Eingabemaske immer automatisch diejenigen Parameter, die an der jeweiligen Messstelle für die Handerfassung vorgesehen sind, und passt sich dynamisch der Bildschirmgröße an. Der Wechsel zwischen den Masken ist einfach und schnell. Integrierte Validierungsregeln reduzieren die Fehler bei der Eingabe. Zusätzlich sind in FieldVisits schon zahlreiche Abflussmessmethoden als Standard integriert: Nach Eingabe der hydraulischen Randbedingungen wird das Ergebnis automatisch berechnet.  Und natürlich können Sie auch Fotos und Videos erzeugen und speichern.

Sichere Offline-Anwendung

FieldVisits funktioniert auch ohne Netzwerkverbindung einwandfrei. Alle relevanten Informationen werden vorab im Büro heruntergeladen und ins Feld mitgenommen. Der gesamte Verlauf der Feldbesuche wird aufgezeichnet, im Offline-Speicher des mobilen Geräts abgelegt und übertragen, sobald der Außendienstmitarbeiter wieder online oder im Büro ist. Dafür stehen unterschiedliche Optionen wie mobile Datenverbindung und Übertragung von Daten über REST API, s/FTP und Web-Portal zur Verfügung.

Höhere Datenqualität

Nur regelmäßig gewartete Stationen liefern aussagekräftige Daten. Informationen zur verwendeten Technik an der Messstelle lassen sich über das Gerätemanagement zwischen FieldVisits und WISKI austauschen. FieldVisits ermöglicht die Dokumentation von Wartungsarbeiten vor Ort in Reparatur- und Wartungsprotokollen und die Festlegung einer entsprechenden Datenqualität. Hinweise wie "Baustelle vor Ort", "blockierte Messgeräte", "schwache Batterie" oder "schmutziger Sensor" zeigen Ihnen direkt die Gründe für qualitativ weniger gute Daten bei den letzten Besuchen auf.

Organisieren Sie Ihre Feldbesuche

KISTERS Wasser-Lösungen unterstützen Sie bei der Planung, Durchführung und Kontrolle Ihrer Feldbesuche: Über WISKI lassen sich die Feldbesuche zu Beginn der Saison festlegen, ordnen und koordinieren, die Häufigkeit steuern und zum Abschluss prüfen, ob die Qualitätsziele erreicht worden sind.

Durch den vollständigen Zugriff auf alle relevanten Feldaufzeichnungen in WISKI lassen sich die manuell eingegebenen Vor-Ort-Daten jederzeit mit allen anderen Daten an der ausgewählten Messstelle überprüfen. Damit behalten Sie Ihre Stationen stets im Auge und können überfällige Besuche rechtzeitig planen.

Anfrage Broschüre

Alle Durchflussdaten auf einen Blick

Die KISTERS Durchflussmessung unterstützt Sie sowohl im Feld als auch im innerbetrieblichen Arbeitsplatz. Wählen Sie aus zahlreichen Messmethoden wie zum Beispiel ADCP, Flügelmessungen, Sonden oder Tracerverfahren. Benutzerfreundliche Assistenten führen Sie Schritt für Schritt zum validierten Endergebnis. Einfache Replikationsmechanismen ordnen die Messung und deren Ergebnisse zu den Messstationen der KISTERS Wasserlösung zu. Dort stehen diese zur Erstellung von Wasserstands- Abflussbeziehungen zur Verfügung.

Anfrage

Nutzen Sie das Potenzial internationaler Erfahrung

Ob als Einzelplatzlösung oder als Modul Ihrer Unternehmenslösung - die KISTERS Schlüsselkurven-Software bietet umfassende Kombinationsmöglichkeiten von Werkzeugen und Methoden zur Erstellung von qualitativ hochwertigen Schlüsselkurven. Enthalten sind Lösungen und Workflows sowohl für natürliche Fließquerschnitte (z.B. nach Pegelvorschrift) als auch für Regelquerschitte (z.B. nach British Standards, USGS Methoden). Auch komplexe Aufgabenstellungen wie etwa Lösungen nach der Stage-Fall Methode oder Hysteresis lassen sich einfach lösen.

Anfrage

Optimierung

Finden Sie die optimale Lösung für spezielle und komplexe Hydraulikfragen

In Zeiten wachsender Bevölkerungszahlen wirken sich starke Klimaschwankungen negativ auf die Vorhersehbarkeit von Wasserressourcen aus. Die Wasserversorgungsunternehmen stehen heute unter dem Druck, so effizient wie möglich zu arbeiten, um so auf einen steigenden Wasserbedarf reagieren, die Wasserqualität sichern und die Umweltvorschriften einhalten zu können.

KISTERS Real-Time Operations nun wurde konzipiert, damit mehrere Ziele gleichzeitig optimal erreicht werden können. Dabei werden gegensätzliche Auflagen gelöst und die jeweiligen Ziele gegeneinander abgewogen. Mit KISTERS Real-Time Operations können Sie

  • den Gewinn maximieren
  • den Betriebsaufwand minimieren
  • die Effizienz der Wasserversorgung steigern
  • die Trinkwasserqualität sichern und verbessern
  • die langfristige Verfügbarkeit von Wasser sicherstellen
  • ein Überlaufen der Mischwasserkanalisation verhindern
  • das tatsächliche Hochwasserrückhaltevermögen erhöhen
  • ...

Durch das Konzept der nichtlinearen Optimierung kann KISTERS Real-Time Operations die optimale Lösung für spezielle und komplexe Hydraulikfragen finden. Probieren Sie es aus und stellen Sie uns mit Ihrem Optimierungsanliegen auf die Probe!

Maximierung des Gewinns

Unterstützen Sie die grüne Wirtschaft und betreiben Sie Ihre Wasserkraftwerke, wenn Wolken am Himmel stehen und kein Wind weht – und die Preise hoch sind. Gleichzeitig bleiben Sie dabei innerhalb der behördlichen Vorgaben und nutzen die Synergien, die sich zwischen effizientem Betrieb und Umweltfreundlichkeit ergeben.

Minimierung des Betriebsaufwands

Nutzen Sie Ihre bestehende Infrastruktur bestmöglich, indem Sie Ihre Pumpen betreiben, wenn Energie wenig kostet. Berücksichtigen Sie dabei die Wirkungsgradkennlinie der Pumpen, um Zeiten mit geringer Förderhöhe zu nutzen.

Steigerung der Effizienz

Reduzieren oder vermeiden Sie Abfall, indem Sie das bereitgestellte Angebot auf die Nachfrage abstimmen. Profitieren Sie von KISTERS‘ Erfahrung bei der Bedarfsprognose und nutzen Sie optimal das Puffervermögen des Systems, um die Effizienz bei der Wasserversorgung zu maximieren.

Sicherung und Verbesserung der Trinkwasserqualität

Optimieren Sie den Durchfluss in Ihrem Verteilungsnetz, um die Verweilzeit des Wassers zu senken und Stagnation zu vermeiden. Engpassanalysen helfen Ihnen dabei, problematische Systempunkte zu identifizieren.

Sicherstellung der langfristigen Verfügbarkeit von Wasser

Nutzen Sie die von KISTERS angebotene Unterstützung bei langfristigen Entscheidungen, um die Hintergrundbedingungen für mit kurzfristigen Entscheidungen befasste Systeme vorgeben zu können, damit langfristige Ziele wie die Verfügbarkeit von Wasser gewährleistet sind.

Verhinderung eines Überlaufens der Mischwasserkanalisation

Machen Sie intelligent Gebrauch von Ihren Regenbecken, damit Sie Rückhaltevermögen bieten können, wenn es am dringendsten benötigt wird – und verringern Sie damit die Gefahr eines Überlaufens der Mischwasserkanalisation.

Erhöhung des tatsächlichen Hochwasserrückhaltevermögens

Bereiten Sie sich auf extreme Naturereignisse vor, indem Sie bei vorhergesagten Unwettern dynamisch für mehr Rückhaltevermögen sorgen. Es soll regnen? Unsere Software macht Vorschläge, wie stark Sie Ihre Rückhaltebecken und Kanäle ablassen sollten, um Platz zu schaffen, ohne dabei andere betriebliche Anforderungen zu vernachlässigen.

Prognose

Eine einzigartige Chance, Ihren Single Point of Truth aufzubauen

Wir bieten Ihnen Echtzeit-Kombinationen von Messnetzen mit meteorologischen und hydrologischen Vorhersagen in einem einzigen, skalierbaren System. In diesem System stehen Ihnen eine automatische Datenvalidierung, Modell-Orchestrierung sowie ein Re-Import von Modellergebnissen zur Verfügung. Sammeln Sie Ihre vorhandenen Datentypen an einer zentralen Stelle und veröffentlichen Sie die Ergebnisse damit wesentlich einfacher in den wichtigen Portalen. Mit einer klaren und transparenten Softwarearchitektur sparen Sie Zeit und minimieren Ihre Betriebskosten.

Erstellen Sie die besten Daten für Ihre Modelle

Vorhersagezentralen vertrauen auf ausgereifte Messnetze und die Verfügbarkeit der externen Datenquellen. Es empfiehlt sich, alle Daten in überlappenden Intervallen abzurufen, um das Risiko von Datenlücken zu minimieren. Mit dem gleichen Ziel werden an den Hochwasserpegeln redundante Sensor- und Datensammlersysteme installiert. Idealerweise beginnt der Modelldurchlauf mit einem vollständigen Datensatz ohne fehlende Werte. Dennoch kann es zu Lücken kommen. Unsere bewährte Zeitreihentechnologie bietet eine Reihe von automatischen Verfahren zum Füllen von Lücken und regelbasierte Möglichkeiten, Zeitreihen zusammen zu führen, um den höchsten Grad an vollständigen Daten sicherzustellen. Mit demselben Mechanismus erkennen wir fehlerhafte Daten, entfernen Spitzen oder korrigieren Verschiebungen und Drifts direkt nach der Ankunft der Daten im System. Danach senden wir Ihre besten Daten an Ihre Modelle.

Bauen Sie Ihren Single Point of Truth auf

Ob Dürre, Gezeiten, Niederschlagabfluss oder hydraulische Modelle: Jeder benötigt seine Daten vor Ort an seinem Betriebsstandort. Die Gründe liegen auf der Hand: Leistung und Unabhängigkeit. Wenn sich die Daten jedoch nur dort befinden, besteht für die Prognoseinstitute das Risiko, dass sie dezentrale Datensammlungen mit unterschiedlichen Daten erstellen. Unsere Lösung hat sich in der Praxis als zentrale Datenquelle – sprich Single Point of Truth – für alle hydro-meteorologischen Daten bewährt. Wenn Sie all Ihre Daten an einem zentralen Ort integrieren, wird Ihre Architektur transparent und nachgelagerte Prozesse wie Datenverteilung oder Offline-Analyse werden wesentlich vereinfacht.

Integrieren, validieren und klassifizieren Sie Ihre Prognose

Als Single Point of Truth liefert unsere Lösung Ihre besten Daten für all Ihre aktiven Vorhersagemodelle. Ob deterministische Vorhersagen, probabilistische Ensembles oder "Station at Risks"; wir können alle Ergebnisse importieren und neben Ihre Messungen legen. Sie können eigene Regeln festlegen, um die Modellergebnisse gegen Alarmstufen und kritische Schwellenwerte zu prüfen. Eine umfassende Sammlung von Hochwasseranalysen unterstützt Sie dabei, aussagekräftige Ereignisstatistiken abzuleiten, die Sie problemlos im Internet veröffentlichen können.

Schlechte Modelldurchläufe können zentral identifiziert und offline geschaltet werden, bis bessere Ergebnisse verfügbar sind.

Teilen Sie die Ergebnisse mit Ihren Stakeholdern

Eine benutzerfreundliche Backend-Architektur hilft Ihnen bei der Kontrolle der relevanten Datenverbreitungsprozesse. Unsere Portaltechnologie befindet sich über Ihrem Repository und schützt Ihre Betriebsumgebung vor öffentlichem Zugriff. Stellen Sie rollenbasierte Zugangsdaten bereit, um auf die unterschiedlichen Anforderungen Ihrer Stakeholder einzugehen. Bürger, Hochwasserbetreiber oder Entscheidungsträger sehen ihr jeweils maßgeschneidertes Umfeld mit Informationsprodukten, die ihre Sprache sprechen. Sie können nicht nur Ihre Grafiken, Diagramme und Tabellen teilen: Nachgelagerte Anwendungen, die die zugrundeliegenden Daten anfordern, haben Zugriff auf unsere offenen Schnittstellen, die die Daten über offene Standards bereitstellen (wie z.B. die Standards des Open Geospatial Consortium (OGC)). Erkunden Sie unseren offenen Industriestandard und runden Sie das Angebot Ihres Prognoseportals ab.

Anfrage