Skip to main content

Wie Netzbetreiber den Redispatch 2.0 meistern können

| Energie

Fachartikel: Konkrete Hilfe zur Auswahl einer passenden Lösung für das eigene Netz

Die Umsetzung des Redispatch 2.0 führt bei den Verteilnetzbetreibern zu sehr unterschiedlichen Szenarien, die von der Struktur des Netzes, dem Ausmaß an volatilen Einspeisern oder den zu erwartenden Engpässen abhängen. Zusätzlich verursacht die Sicherstellung der Systemstabilität gemäß Redispatch 2.0 viele Folgeprozesse etwa in der Netzbilanzierung und im Energieausgleich. Für all dies benötigen Verteilnetzbetreiber eine an ihre individuelle Situation angepasste IT-Lösung.

Konkrete Hilfestellung, welche Lösungsmöglichkeiten es für die unterschiedlichen Szenarien gibt, erhalten Sie im Fachartikel in der BWK Energie von Dr. Markus Probst und Dr. Volker Bühner.

[Fachartikel lesen]

Weitere Informationen zum Redispatch 2.0 und KISTERS-Lösungen auf [www.redispatching.de]

 

Auf dem Weg zur passenden Software für den Redispatch 2.0 ...

Head of Sales Management


KISTERS AG

+49 2408 9385 333

info@kisters.de

CONTACT FLAG > STANDARD FORM

Kontaktdaten
Interesse
Ihre Nachricht
Datenschutz
Absenden