Willkommen auf dem KISTERS News-Portal

Mit Marktnachrichten, Fachinformationen und Produktneuigkeiten hält KISTERS Sie auf dem Laufenden.

Software zur Erfüllung der Meldepflichten nach EMIR / REMIT / MiFID II

In den vergangenen Monaten haben verschiedene europäische Behörden gleich mehrere regulatorische Rahmenbedingungen definiert und gesetzlich verankert. Hierbei handelt es sich erstens um REMIT zur Erhöhung der Transparenz und Stabilität der Energiemärkte und zweitens um EMIR zur Erfassung und Steuerung von Risiken, die sich aus dem Derivatehandel ergeben. Zusätzlich wird mit MiFID II und MiFIR der Ordnungsrahmen überarbeitet.

Neues Software-Tool zur Erfüllung der Meldepflichten

Aus den regulatorischen Änderungen folgt, dass Unternehmen wie Sie zukünftig ihre Handelsgeschäfte an verschiedene europäische Behörden melden müssen. Dies muss zeitnah erfolgen und wird sicherlich die ein oder andere organisatorische Herausforderung beinhalten. Wir bei KISTERS haben uns in den vergangenen Monaten intensiv mit den technischen Rahmenbedingungen auseinandergesetzt und arbeiten aktuell an einer Lösung, mit der Sie Ihren Meldepflichten vom ersten Tag an nachkommen können.

Sowohl EMIR als auch REMIT müssen in Teilen noch konkretisiert werden, so dass sich der genaue Termin des Meldepflicht-Beginns weiter in die Zukunft verschiebt. Die Meldepflicht nach EMIR beginnt frühestens 90 Tage nach Bekanntgabe der Trade Repositories durch die ESMA und die Meldepflicht nach REMIT 6 Monate nach der Konkretisierung der Durchführungsrechtsakten und Konkretisierung der Datenformate durch die ACER. Obwohl dies insbesondere bei EMIR recht sportlich werden kann, haben wir das Ziel, Ihnen mindestens 4 Wochen vor Beginn der jeweiligen Meldepflicht eine entsprechende Lösung zur Verfügung zu stellen.

Interesse? Fordern Sie hier Informationen per E-Mail an: energy(at)kisters.de


Ansprechpartner
Steffen Homann
+49 385 3993 457