Willkommen auf dem KISTERS News-Portal

Mit Marktnachrichten, Fachinformationen und Produktneuigkeiten hält KISTERS Sie auf dem Laufenden.

KISTERS betreibt eigene Messstation mit iBox

Seit Kurzem hat KISTERS die Geräte der neuseeländischen Tochter iQuest in ihr Portfolio für die Wasserwirtschaft aufgenommen – darunter robuste Datenlogger und die iBox. Diese enthält eine komplette, sofort einsatzfähige Messstation mit Datenlogger und Wasserstandssensor.

Weil die iBox komplett vorkonfiguriert ist, können Anwender direkt und ohne Installationsaufwand am Gewässer Wasserstand, Wassertemperatur und Wasserdruck messen und die Daten in die WISKI Software importieren, um sie dort anzusehen und weiter zu verarbeiten. Wir haben das natürlich selbst ausprobiert:

 

So funktioniert’s!

Zu Demonstrationszwecken haben wir das System an unserem Stammsitz in Aachen selbst aufgebaut: Die iBox am KISTERS Hauptgebäude schickt regelmäßig 5-Minuten-Daten an SODA, die KISTERS Lösung für den Datenabruf. Die Daten werden dann in das wasserwirtschaftliche Informationssystem WISKI importiert und als Zeitreihen im Intranet veröffentlicht. Zusätzlich werden eine Dachstation bei KISTERS und eine Kundenstation in der Nähe abgerufen.

Kunden und Interessenten können von außen mit einem entsprechenden Passwort auf die Daten zugreifen und sich von der Funktionsweise der iBox überzeugen – sprechen Sie uns bei Interesse einfach an!

Mehr zu den Bestandteilen, Eigenschaften und Vorteilen der KISTERS iBox erfahren Sie [hier].

 

 

 


Ansprechpartner
Manuel Mack
Manuel Mack
+49 2408 9385 -245