Willkommen auf dem KISTERS News-Portal

Mit Marktnachrichten, Fachinformationen und Produktneuigkeiten hält KISTERS Sie auf dem Laufenden.

AquisNet – mehr als Luftqualitätsdatenmanagement


Kunden- und Marktanforderungn sind die Treiber hinter den neuen Erweiterungen in AquisNet: das zentrale Datenmanagement kann jetzt auch neue Datentypen wie Lärmpegel und Verkehrszählungen verarbeiten. Trotz der erhöhten Vielseitigkeit verliert AquisNet nicht seine Kernaufgabe aus den Augen: die Verwaltung von Luftqualitätsdaten.

Sondermessstationen mit Verkehrseinfluss sind aufgrund ihrer Straßennähe ideal geeignet, um weitere verkehrsspezifische Daten zu erfassen. Das gilt insbesondere für Verkehrszählungsdaten, bei denen eine Korrelation mit den gemessenen Schadstoffkonzentrationen zu erwarten ist. Aber auch Verkehrslärm, der nicht direkt mit der verkehrsbedingten Luftverschmutzung korreliert, lässt sich an diesen straßennahen Stationen gut mit überwachen.

Für diese Datentypen wurden in AquisNet neue angepasste Berechnungs- und Verarbeitungsalgorithmen eingebaut. In der Software stehen jetzt energetische Operationen ebenso zur Verfügung wie die Auswertung von Verkehrszählungen in unterschiedlichen Fahrzeugkategorien. Die generisch umgesetzten Algorithmen erlauben die spätere Erweiterung um spezielle Lärmindikatoren und nationale Fahrzeugkategorien.

Aus der Erfassung und Verwaltung verkehrsbedingter Schadstoffkonzentrationen, Lärmpegel und Bewegungszahlen in einer gemeinsamen Datenbank ergibt sich ein viel umfassenderes Bild der lokalen Umweltsituation.


Ansprechpartner
Edgar Wetzel<br/>Sales Manager, Projektleiter
Edgar Wetzel
Sales Manager, Projektleiter