Willkommen auf dem KISTERS News-Portal

Mit Marktnachrichten, Fachinformationen und Produktneuigkeiten hält KISTERS Sie auf dem Laufenden.

Forschungsprojekt Smart Area Aachen: Wichtige Erkenntnisse für die Energiewende

Wie kann das intelligente Stromnetz der Zukunft mit einem hohen Anteil an unregelmäßig einspeisenden erneuerbaren Energien gestaltet sein und vor allem, wie kann es störungsfrei funktionieren?

Dies war die Hauptfrage im BMWi-geförderten Forschungsprojekt „Smart Area Aachen“, in dem es um den Aufbau, Betrieb und Erforschung eines intelligenten Stromnetzes (Smart Grid) im Stadtgebiet Aachen und Umgebung ging. Die 13 Partner - u.a. KISTERS - aus Industrie, Forschung und Hochschule haben innovative technische Lösungen für

  • Intelligente Ortsnetzstationen,
  • Spannungsqualität,
  • Kommunikationsinfrastruktur,
  • Netzzustandsschätzung,
  • Netzplanung und
  • Instandhaltung

erarbeitet und als Gesamtlösung im Feldtest unter Beweis gestellt. KISTERS hat sich hier insbesondere bei der Entwicklung neuer Kommunikationsinfrastruktur, der Anbindung von Netzwerkkomponenten und der Erstellung und Standardisierung von Datenmodellen für innovative Betriebsmittel - basierend auf Erfahrungen mit unserem Leitsystem ControlStar - eingebracht.

Nun haben die Partner ihr Fazit aus vier Jahren Forschungsarbeit gezogen und wichtige Erkenntnisse für die Energiewende präsentiert, z. B. zur Gestaltung künftiger, leistungsfähiger Verteilnetze, in denen höchste Stabilität auch bei stark unregelmäßig einspeisenden erneuerbaren Energien sichergestellt ist.

Weitere Informationen

Pressemeldung >>

Homepage Smart Area Aachen >>


Ansprechpartner
Stefan Krieghoff
Stefan Krieghoff
+49 441 93602 -236