Willkommen auf dem KISTERS News-Portal

Mit Marktnachrichten, Fachinformationen und Produktneuigkeiten hält KISTERS Sie auf dem Laufenden.

Kanalbetrieb leicht gemacht: Messdatenmanagementsystem für Troisdorf

Der Abwasserbetrieb Troisdorf (ABT) hat nach einem umfangreichen Ausschreibungsverfahren im Frühjahr 2017 KISTERS mit der Lieferung eines Messdatenmanagementsystems (MDMS) auf Basis der KISTERS Wasser-Software beauftragt. Die ausgereifte MDMS-Software für den Kanalbetrieb hat die Anforderungen des Abwasserbetriebs am besten erfüllt und überzeugte mit einigen Zusatz-Features.

Mehrwerte in Pflicht und Kür

Ihre öffentlich-rechtliche Betreiberpflicht zum Betrieb des Kanalnetzes erfüllt der ABT unter anderem mit dem neuen KISTERS System fast automatisch. Darüber hinaus werden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Hinweise zur Betriebsoptimierung des Abwassernetzes aus den gemessenen Daten ableiten können, z.B. Möglichkeiten zur Optimierung des Stromverbrauches von Abwasserpumpwerken.

Praxiserprobte Lösung für Abwassernetze

Kommunikation mit dem Prozessleitsystem, Daten-Import und -Plausibilisierung nach einem mehrstufigen Konzept, automatische Einrichtung neuer Anlagen bzw. Messreihen und natürlich Auswertung der Daten nach DWA-M 151: Das sind nur einige der Aufgaben, die das neue System in Troisdorf zuverlässig erledigen wird. Besonders nützlich sind auch die integrierten praxiserprobten Vorlagen für typische Bauwerke im Abwassernetz, die eine komfortable Erledigung der Berichtspflicht nach SüwVAbw NRW ermöglichen.

  • Messdatenmanagementsystem für das Kanalnetz nach DWA-M 151
  • Ca. 200 Messstellen im Endausbau
  • Automatisierte Datenerfassung in Abstimmung mit dem Prozessleitsystem (PLS)
  • Automatische Einrichtung neuer Stationen
  • Automatisierte Plausibilisierung der Messdaten
  • Automatisiertes Berichtswesen nach SüwVO Abwasser NRW

Die neue Lösung inkl. benötigter Hardware wird im Sommer 2017 geliefert.


Ansprechpartner
Marc Hoffmann
Marc Hoffmann
+49 2408 9385-144