Willkommen auf dem KISTERS News-Portal

Mit Marktnachrichten, Fachinformationen und Produktneuigkeiten hält KISTERS Sie auf dem Laufenden.

SmartRuralGrid: KISTERS beteiligt sich an europäischem F&E-Projekt


Die KISTERS AG ist Konsortiumspartner in „SmartRuralGrid“, einem neuen F&E-Projekt des 7. Forschungsrahmenprogramms der Europäischen Kommission. In diesem Projekt wird ein intelligentes IKT-gestütztes Netz im ländlichen Raum entwickelt, mit Fokus auf Erneuerung und Optimierung der Infrastrukturen zur Elektrizitätsverteilung, sowie auf neue Dienstleistungen und Geschäftsmodelle.

In diesem Projekt wird KISTERS für Datenmanagement, Prognose und Optimierung verantwortlich sein. Sie wird ihre Aufgaben mit der Optimierungssoftware BelVis ResOpt, dem Energiedatenmanagement BelVis EDM und dem Prognose-Tool BelVis PRO durchführen.

Im SmartRuralGrid-Projekt wird ein innovativer Smart-Grid-Ansatz entwickelt, der gezielt auf die besonderen Bedingungen der ländlichen Stromverteilnetze ausgerichtet ist. Ziel ist die wesentliche Verbesserung der Effizienz, Qualität und Stabilität dieser Verteilnetze. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Einführung innovativer Geschäftsmodelle für Verteilnetzbetreiber unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen und industriellen Nachhaltigkeit. Das Projekt wird den Weg ebnen für neue Systeme und Geräte sowie für Dienstleistungen im Bereich Stromversorgung und Netzwerkmanagement/-kontrolle.

Das Projekt findet im spanischen Granollers (bei Barcelona) statt und wird bis zum 1. Februar 2017 ausgeführt werden.

Ziele & Erwartungen

  • Minimierung der Energieverluste im Verteilnetz
  • Verringerung der Lücke zwischen Stromangebot und -nachfrage
  • Erhöhung der an das Verteilnetz angeschlossen dezentralen Erzeugungsanlagen
  • Reduzierung und Verschiebung der Spitzenlast
  • Publikationen, die von Wissenschaftlern aus IKT und Energie gemeinsam verfasst werden

Weitere Informationen auf http://smartruralgrid.eu/


Ansprechpartner
Volker Bühner
Dr. Ing.
+49 2301 18591-12