Skip to main content

Mitgliedschaften Energie

Geschäftsobjekte für die Energiewirtschaft (Business Obejts for Energy - BO4E)

Aus der Digitalisierung der Energiewende resultiert ein erhöhter Bedarf an Informationsaustausch, der im Markt mehrere bilaterale Schnittstellen zwischen Software-Komponenten unterschiedlicher Anbieter erfordert. IT-Systeme müssen über maximale Flexibilität und einen modularen Aufbau verfügen. Hierbei hilft ein speziell auf die Energiewirtschaft zugeschnittenes Geschäftsobjekt-Modell, das mit einem einheitlichen Kommunikationsstandard für einen reibungslosen Datenaustausch zwischen beliebigen Systemen sorgt.

Ein unabhängiges Gremium aus Vertretern von Softwarehäusern, Versorgungsunternehmen, Hochschulen und Beratern entscheidet, welche Objekte erforderlich sind und wie diese ausgestaltet werden. Die Entwicklung des Kommunikationsstandards „Geschäftsobjekte für die Energiewirtschaft“ bzw. „Business Objects for Energy“ wird so für alle Marktteilnehmer transparent vorangetrieben.

KISTERS Aktivitäten

  • Gründungsmitglied
  • Mitarbeit in den Arbeitsgruppen
Zurück zur Übersicht

Beratung, Akademie & Service

Das KISTERS Team mit Experten aus IT und aus den Geschäftsbereichen begleitet den gesamten Lebenszyklus Ihrer Lösung von Anfang an mit intensivem Consulting: Die fertigen Standardmodule fügen wir gemeinsam einfach per Auswahl und Konfiguration zu genau der Lösung zusammen, die Ihr Unternehmen benötigt. Schulungen und Handbücher speziell für Ihre Organisation, Internet-Support rund um die Uhr und unsere Telefon-Hotline helfen Ihnen bei jedem Anliegen im operativen Betrieb.

Kontakt