Ingenieurvermessung

3D-Geländemodell

Geländemodelle schlagen die Brücke von zeitgemäßer Vermessungstechnik wie 3D-Laserscandaten und Befliegungskampagnen zu GIS-gestützter Datenanalyse und Modellerstellung. Die entscheidende Balance zwischen messtechnisch möglicher Auflösung und praktikabler Datenmenge für die weitere Bearbeitung erfordert Kenntnisse beider Welten.

Kompetent umgesetzte 3D-Geländemodelle erlauben die Ermittlung von Überflutungsflächen hydraulischer Berechnungsszenarios und eine Fließwegverfolgung auf der Oberfläche zur Ermittlung gefährdeter Siedlungsbereiche.

Ansprechpartner
Frank Richter
+49 355 47815-19