Mit der AKADEMIE in die Zukunft starten!

BelVis RED

Referent Elmar Dietz sagt ...

Seit der Novelle des EEG und der Einführung des Marktprämienmodells bieten sich für die Lieferanten von erneuerbaren Energien neue lukrative Möglichkeiten zur Stromvermarktung. Um erfolgreich am Markt teilzunehmen, müssen sie sich ab Oktober 2013 an die neuen „Marktprozesse für Einspeisestellen (Strom)“ halten, die die Stromeinspeisung von erneuerbaren Energien in die Netze regeln werden.

BelVis RED (Regenerative Energie Direktvermarktung) bringt dem Lieferanten kompetente Unterstützung für die gewinnbringende EEG-Direktvermarktung der regenerativen Energie und die marktkonforme Abwicklung der (Melde-) Prozesse.

Seminarinhalt

  • Marktkonforme Abbildung direktvermarkterter EEG-Einspeisungen
  • Aufbau komplexer Einspeisungen mit Tranchenbildung
  • Anmeldung einer EEG-Einspeisung zur Direktvermarktung (per Bericht)
  • Neue Systemzeitreihen zur Prognoseunterstützung
  • Berechnung und Darstellung des Tranchenertrages unter Berücksichtigung der Prognoseabweichungen und der Regelenergiekosten
  • Prozeßüberwachung und Zeitreihen-Monitoring

Methodik

Trainerinput, Übungen anhand Praxisbeispielen, Gruppendiskussion, Trainerfeedback, Teilnehmer-Unterlagen, Arbeitsblätter

Zur Übersicht

Ansprechpartner
Mary-Ann Raßbach
Mary-Ann Raßbach
+49 3693 88008-22
 
Infos kompakt

Termin: 01.01.1970

Zeit: wird noch bekannt gegeben

Offene Termine
auf Anfrage in Ihrem Unternehmen.

Dauer: 1 Tag, Zeit: 9 bis 17 Uhr

Teilnehmer: min. 3, max. 9

Preis: auf Anfrage