Alpines Monitoring

Alpines Monitoring

Der alpine Raum hat seine ganz eigenen Gesetze und Bedürfnisse, die der Wasserbauingenieur bei seiner Arbeit berücksichtigen muss. Er muss hier bei seinen Analysen - stärker als anderswo - die extremen klimatischen Einflüsse (Temperatur, Schnee, Wind) wie auch die geographischen Besonderheiten (Hangneigung- und exposition, geologische Verhältnisse, Bodenbedeckung) berücksichtigen. Damit kommen eine Vielzahl von unterschiedlichsten Messungen zusammen: z. B. schneller Wechsel von Regen, Schnee, Frost und Hitze, rasche und extreme Änderungen von Abflusssituationen in kleinsten Einzugsgebieten, verstärkter Transport von Sedimenten.

Viele unterschiedliche Vergleichszeitreihen sind über längere Zeiträume hinweg im Auge zu behalten. So kann schnell auch schon einmal der Überblick verloren gehen. Eine gute Software unterstützt diese Aufgaben sein und ermöglicht eine gute Übersicht über alle aufgenommenen Daten.

Software-Unterstützung für alpines Monitoring

In WISKI ist es z. B. möglich, historische und aktuelle Zeitreihen eines Messparameters (unabhängig von ihrer zeitlichen Auflösung und Datenaufnahme) in einer einzigen oder aber auch in mehreren Zeitreihen darzustellen und zu bearbeiten. Sämtliche Berechnungen von Tages-, Monats-, Jahres- sowie langjährigen Zeitreihen basieren immer auf diesen Quelldaten.
In der Grafik können unbegrenzt viele unterschiedliche Messparameter gleichzeitig dargestellt werden (unabhängig von ihrer zeitlichen Auflösung und Einheit).

Spezielle Auswertungen, wie etwa die Berechnung von Niederschlagssummen aus Totalisatoren, die Berechnung der Schwebstoff-Frachten an entsprechend ausgestatteten Messstellen und die Integration der Salz-Tracer-Messungen im Abflussmessprogramm sind auf die speziellen Bedürfnisse der alpinen Regionen ausgelegt.

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, eine Vielzahl von Stammdaten für jede alpine Messstelle in WISKI einzugeben und zentral in der Datenbank zu speichern. WISKI ist damit auch ein Messdatenmanagementsystem speziell für das alpine Monitoring, und liefert Ihnen eine Vielzahl von Funktionen mit der bewährten WISKI-Qualität.