Urbanes Wasser

Water Security

Mit seinen innovativen Lösungen für das  Management von hydrologischen und Zeitreihen- Daten ist KISTERS heute weltweit Marktführer – dank langjähriger und internationaler Einsatzerfahrung.

KISTERS unterstützt Behörden, Kommunen und Wasserversorger weltweit bei der Verwaltung ihrer wertvollen Wasserressourcen. Unsere Systemlösungen werden zum Schutz vor der wachsenden Bedrohung durch sowohl unbeabsichtigte (z.B. infolge eines Unfalls, oder einer technischen Panne) als auch vorsätzliche Umweltverschmutzung eingesetzt. Als umfassendes Wasser Informationssystem bietet für Datenverwaltungs-, -auswertungs und Alarmierungsaufgaben eine einzigartige Funktionspalette mit der Kunden im praktischen Einsatz detailliert über den Zustand ihrer Wasservorräte informiert werden, egal ob im Grundwasser oder im Stausee oder beidem.

WISKI sammelt und integriert Daten aus unterschiedlichsten Quellen, wie z.B. spezialisierte Water Security Überwachungssysteme, SCADA-Systeme, Informationssysteme jeglicher Art (ERP, Wasserqualität, etc.) und Daten aus dem Beschwerdemanagement (Endabnehmer) sowie aus der Überwachung der öffentlichen Gesundheit.

Funktionen

  • Sammlung und Integration von Daten aus mehreren Quellen
  • Präsentation der Information aller verbundenen Systeme über eine nutzerfreundliches (evtl. webbasiertes) Interface
  • Alarmierung auf Basis von Ereignissen entweder in den Eingangsdaten oder in den berechneten Daten
  • Kommunikation über alle üblichen Kommunikationskanäle, wie Funk, Telefon, SMS, Fax und E-Mail
  • intelligente Algorithmen zur Datenauswertung erlauben frühzeitiges Alarmieren
  • Dokumentation aller Ereignisse, zugehöriger Informationen und Aktionen und automatische Berichterstellung für Nachbesprechungen

Vorteile

  • Schnittstellen zu Bestandsystemen
  • einfache Integration in jede bestehende IT-Umgebung
  • schnelles und verlässliches Management von ZeitreihendatenVerwaltung einer unbegrenzten Anzahl von Eingangsgrößen und Messstellen
  • Multifunktionale Software für nationale, regionale und lokale Behörden und private oder öffentlich-rechtliche Wasserversorger